Jusos laden zum mit Anpacken ein


 „Obwohl wir uns erst vor ein paar Wochen gegründet haben, spüren wir schon enormes Potential“, erklärt Maximilian Greb, Sprecher der Jusos Bingen. „Da soll noch einmal jemand sagen die Jugend sei unpolitisch. In Bingen jedenfalls ist sie es nicht“, ergänzt Sprecherin Yvonne Mark.

„Da die Juso AG Bingen noch neu dabei ist, wollten wir eine kleine Werbekampagne starten“, meint Rouven Winter von den Jusos. „Da wir in der Vergangenheit gute Erfahrungen damit gemacht haben, dass wahnsinnig viel darüber gesprochen wird, wenn wir ein Graffiti sprühen, haben wir uns wieder dafür entschieden“, so Winter weiter. Lukas Hollerung, der sich auch bei den Jusos engagiert, hat das Graffiti gesprüht. „Wir sind richtig stolz“, erklärt Mark. „Nicht nur dass wir ein tolles Graffiti hinbekommen haben, dass Passanten sofort ins Auge fallen wird, wir haben bei dieser Aktion gleich 7 junge Neumitglieder geworben, die zufällig an uns vorbei gelaufen sind und mit uns ins Gespräch kamen“, so Mark weiter. „Wir haben Inhalte, die die Jugendlichen ansprechen“, erklärt sich Greb den großen Zuspruch. „Wir setzen uns akut für Grillmöglichkeiten direkt am Rhein, ein Jugendtaxi und Bandproberäume in Bingen ein“, so Greb. Die Jusos kündigen hierfür bereits einige Aktionen an.

Das Graffiti der Jusos zeigt zwei Hände. Einmal der bekannte Facebook „Like“ Daumen, zum anderen die Faust mit Rose, das Logo der Jusos. „Natürlich bedeutet dass, das man unsere Seite auf Facebook und auch die Jusos selbst ideologisch mit einem „Gefällt mir“ versehen soll. Die Hände sollen aber auch symbolisieren, dass jeder bei uns mit anpacken kann. Es soll also auch eine Einladung sein“, erklärt der Künstler Lukas Hollerung.

Die Jusos Bingen treffen sich regelmäßig jeden ersten Dienstag im Monat. Außerdem natürlich zu Aktionen und Veranstaltungen. Mehr Infos gibt es unter info@jusos-bingen.de

www.jusos-bingen.de

www.facebook.com/JusosBingen

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.